back button black v05

 Unitronic GmbH

Unitronic GmbH

Firmenportrait

Unitronic: Komplexe SENSOR2CLOUD-Lösungen aus einer Hand

Offene Kommunikation als Erfolgsmodell

Mit der individuellen Entwicklung von Sensorik-Produkten und Elektronikmodulen hat sich die 1969 gegründete Unitronic einen festen Platz in der deutschsprachigen Elektroniklandschaft erarbeitet. Seit 2002 ist das Düsseldorfer Unternehmen Mitglied der schwedischen Holding Lagercrantz Group AB.

Teamarbeit, Kundenorientierung sowie Dynamik durch offene Kommunikation und Best-Practice-Sharing sind für Werner Niehaus, BU Manager Electronics bei Unitronic, entscheidende Erfolgsfaktoren. Jeder Lösungsansatz fokussiert sich auf die individuellen Wünsche und Anforderungen des Kunden. Die Düsseldorfer können Kompetenzen in zahlreichen Branchen nachweisen, darunter Industrie-Anwendungen und Smart Home. Unter dem geschützten Firmenmotto SENSOR2CLOUD entwickelt Unitronic Lösungen für unterschiedlichste Einsatzfelder, beispielsweise intelligente Sensorik, Bestimmung der Luftqualität, IoT-Gateways als Datensammler sowie Funktechniken zur stabilen Übertragung der Messwerte.

Herstellerneutrale Beratung

Wichtig ist den Düsseldorfern, die Kunden herstellerneutral zu beraten und bei der Implementation neuester Technologien zu begleiten. „Unsere Distributions-Verträge mit namhaften Herstellern aus den Bereichen Halbleiter, Sensoren und Module für Telematik, Telemetrie, RFID, Navigation, Connectivity sowie Kabelverbindungen und Werkzeuge sind eine wichtige Voraussetzung für ein hochwertiges Portfolio, mit dem wir eine Vielzahl von Lösungen realisieren können“, erklärt Niehaus.

Das Lösungsspektrum beinhaltet z.B. innovative IoT- und M2M-Lösungen. In Verbindung mit der Datenübertragung von Gerät zu Gerät ergeben sich so vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. Aber IoT lebt nicht vom Datensammeln allein. Vielmehr geht es auch darum, die generierten Informationen zu interpretieren. „Dafür verwenden wir Cloud-Lösungen, die den jeweiligen Anforderungen entsprechen. Nachgelagerte Prozesse werden über entsprechende Cloud-Services mit den jeweils notwendigen Daten versorgt. Bei Bedarf kann deshalb auch remote in den Regelprozess der Applikation eingegriffen werden,“ erklärt Michael Haenel, Head of Development and IoT/M2M Communication bei Unitronic.

Für eine standortübergreifende Datenübertragung mit unterschiedlichsten Komponenten sind die Übertragungswege essentiell. Sie müssen individuell ausgewählt und angepasst werden, gleichzeitig aber auch die oft komplexen Anforderungen einer Applikation erfüllen, die der Kunde benötigt. Hierbei gilt es, ein optimales Gleichgewicht zwischen Reichweite, Übertragungsgeschwindigkeiten, Latenzen, Datenverfügbarkeit und Stromverbrauch zu gewährleisten, so Haenel.  Deshalb stellt Unitronic ein breites Spektrum an Übertragungswegen zur Verfügung, angefangen von Kabellösungen wie Ethernet oder Powerline bis zu drahtlosen Technologien wie Mobilfunk, WLAN, Bluetooth, LoRa, EnOcean oder Mesh-Netzwerken in den verfügbaren Frequenzbändern.

Gassensoren out-of-the-Box

Eine weitere Kernkompetenz von Unitronic sind Gassensoren, speziell in den Bereichen Sicherheit und Komfort. Sie müssen beschaltet und ausgewertet, ihre Messwerte richtig interpretiert und übermittelt werden. Dafür ist explizites Fachwissen und Equipment erforderlich. „Unser Gaslabor ermöglicht die individuelle Kalibrierung von Sensoren und Sensormodulen“, berichtet Eduard Schäfer, Head of Sensor Department bei Unitronic. „Mit einer speziell entwickelten Gasmixanlage können wir so die Sensoren, die für Anwendungen benötigt werden, auf einfache und schnelle Art kalibrieren.“ Das Kompetenzteam um Eduard Schäfer hat eine Serie von Plug-and-Play-Modulen entwickelt, die zahlreiche Applikationen innerhalb der Gassensorik abdecken. Ihre hervorstechendsten Eigenschaften ist ihre leichte Integrierbarkeit in bestehende Schaltungen. Möglich wird dies durch standardisierte Schnittstellen. Die notwendige Signalverarbeitung der Sensormesswerte findet bereits auf dem Modul statt, weshalb Ergebnisse direkt verwertbar sind, was die Time-to-Markt Prozesse deutlich beschleunigt.

Schlüsselfertige Entwicklungen

Unitronic ist auch Engineering-Dienstleister und betreibt eine komplette, mehrfach redundante IoT-Infrastruktur. Das Unternehmen konzentriert sich bei der Entwicklung individueller Lösungen ganz auf die Bedürfnisse der Kunden. In Teamarbeit werden aus Wünschen Produktideen, die fachkundig in Form eines Pflichtenheftes dokumentiert und entsprechend umgesetzt werden. Dabei decken die Kompetenzteams ein breites Lösungsspektrum für die Bereiche M2M, Industrie 4.0, Internet of Things, Smart Home sowie das klassischen Industrieumfeld ab. Dazu zählen  u. a. auch die Begleitung der notwendigen Zulassungen und die Serienbelieferung. Durch unser etabliertes, auf Industriestandards basierendes Projektmanagementsystem, realisieren wir auch anspruchsvolle Projekte innerhalb der vereinbarten Zeit und Kosten, so Haenel.

Unitronic GmbH

Kategorien & Rubriken

Abstand, Entfernung | Abstandssensoren | Alkohol | Akustisch | Alarm / Sicherheit | Ammoniak | Amperometrisch | Automatisierung | Bewegung | Automobil | Bewegungsanalyse | Brennbare Gase | Feuchte | Feuchtesensoren | Datenerfassung & Speicher | Biomedizin | Chlor | Chemische Industrie | Messelektronik | Feuchte (relative) (Gas, Luft) | Chlor (gasförmig) | GPS Position | Flugzeugbau | Chlor-Kohlenwasserstoff CKW | Ultraschall | Gebäudetechnik | Haushaltsgeräte | Erdmagnetfeld | Erdgas | Explosive Gase | Industrie | Fluor-Chlor-Kohlenwasserstoff | Signalübertragung | Gasdetektoren, Gassensoren | Kohlendioxid (CO2) | CO2-Sensoren | Klimatechnik | Kohlenmonoxid (CO) | Wireless Networks | Kohlenwasserstoff | Position | Positionssensoren | Position (3D) | Taupunkt | Taupunktsensoren | Maschinensteuerung | Alle Firmen | Position (3D) + Richtung | Luftgüte / Luftverschmutzung | Temperatur | Temperatursensoren | Medizin | Methan | Elektrochemisch | Multi-Gasanalyse | Temperatur (berührungslos) | Militär / Verteidigung | Ozon | Nahrungsmittelindustrie | Schiffsbau | Rauchmelder | Umwelt | Sauerstoff | Sauerstoffsensoren | Sauerstoff (gasförmig) | Sauerstoff (gelöst) | Schwefeldioxid | Schwefelwasserstoff | Halbleiter | Stickoxide, nitrose Gase | Toxische Gase | Induktiv | Induktive Sensoren | Wasserstoff | Kapazitiv | Kapazitive Sensoren | Sonstiges: chemisch | Katalytisch | Sonstiges: Umwelt | Leitfähigkeit | Pellistor | Resistiv | Ultraschall | Ultraschallsensoren | Unitronic

back button black v05