back button black v05

 T&D Corporation

T&D Corporation

Unternehmenshintergrund

Flexible und einfache Überwachung mit den Datenloggern von T&D

Individuelle Lösungen ermöglichen die Kontrolle von klimatischen Bedingungen für ein breites Spektrum an Messaufgaben

Von der Lebensmittelbranche über das Facility Management bis hin zu industriellen Prozessaufgaben: Der Slogan „Let the cloud work for you“ inspirierte die T&D Corporation, japanischer Marktführer für drahtlose Datenerfassungssysteme, zu absolut sicheren, einfach zu bedienenden und flexiblen Überwachungslösungen. Die drei Datenlogger-Serien TR4, RTR-500 und TR-7 können individuell an spezielle Bedürfnisse angepasst werden und ermöglichen eine komfortable Kontrolle von klimatischen Bedingungen.

Das neuste Modell TR-7wb ist mit einer Bluetooth-Funktion ausgestattet, um die Verbindung zwischen Datenloggern und mobilen Smartphones und Tablets zu verbessern. Die Geräte sind ideal geeignet für die Überwachung von Temperatur und Feuchte sowie für Nutzer, die parallel mehrere Messungen vornehmen. Die wb-Modelle unterstützen drahtloses LAN, während die nw-Modelle für eine kabelgebundene LAN-Verbindung ausgelegt sind. Die erfassten Daten können automatisch in den kostenlosen WebStorage Service von T&D hochgeladen werden, der per Computer oder, über die ThermoApp-Verbindung, auch per Smartphone und Tablet zugänglich ist. Das neue Design der T&D ThermoApp überzeugt mit einer strukturierten Benutzeroberfläche, die aufgezeichnete Daten visuell darstellt und ermöglicht die direkte Kommunikation mit TR-71wb, TR-72wb und TR-75wb. Darüber hinaus kann man über die App alle Einstellungen individuell ändern, sich Daten in Grafiken anzeigen lassen und diese über Bluetooth in der Cloud teilen.

Die Datenlogger der TR4-Serie, ebenfalls ausgestattet mit energiesparendem Bluetooth, benötigen keine Vorregistrierung, sodass sie von mobilen Geräten im jeweiligen Kommunikationsbereich automatisch erkannt, verbunden und aktualisiert werden. Die preisgünstige Serie umfasst drei Modelle – TR41, TR42 und TR45 – mit unterschiedlichen Sensortypen und Messbereichen für diverse Anforderungen. Die Echtzeit-Überwachung der automatisch erfassten Daten wird von der ThermoRec-App verwaltet. Auch hier werden die Daten in übersichtlichen Grafiken oder Messwertansichten dargestellt, die von der ThermoStorage-App in einem Schritt über die Cloud hochgeladen und geteilt werden. Weiterhin ist eine gleichzeitige Datenerfassung von mehreren Loggern möglich.

Das Baukastensystem der RTR-500 Familie umfasst drahtlose Logger, Geräte zur Kommunikation und Datenübertragung sowie Dienstleistungen und Software, untereinander kombinierbar. So entstehen individuelle Lösungen, die sich flexibel auch an schwierige Messaufgaben anpassen. Die 13 Datenlogger-Typen der RTR-500 Serie sind für verschiedenste Remote-Einheiten geeignet: Vor-Ort-Module können beispielsweise mit vier Arten von drahtlosen Basisstationen angeschlossen werden, die optional mit WLAN, LAN, GSM, USB sowie mit einem tragbaren Datensammler ausgestattet sind.

Dank des kostenlosen WebStorage Service von T&D werden Nutzer nie wieder mit Fragen der Anschaffung, Einrichtung oder Wartung konfrontiert. Die Cloud ermöglicht ein zeit- und ortsunabhängiges Datenmanagement. Die Messwerte werden auf einem zentralen Server gespeichert und das Dashboard – eine Art Überwachungsliste – ermöglicht die Kontrolle aller registrierten Geräte. Warnungen in einer Benachrichtigungsbox und eine Watchdog-Funktion sorgen für einen einwandfreien Betrieb aller Module, indem Komponenten wie Akkulaufzeit, Stromversorgung, drahtlose Signalstärke und der empfangsbereite Status kontinuierlich überprüft werden. Die zugehörige kostenlose Software T&D Graph ermöglicht den Zugriff auf die im WebStorage Service gespeicherten Daten, effektive Tools zur Datenverwaltung und Analyse.

T&D Corporation

back button black v05