back button black v05

M3200 Industrieller Drucktransmitter mit digitalem oder analogem Ausgang

M3200 Industrieller Drucktransmitter mit digitalem oder analogem Ausgang

21 März 2019

AMSYS GmbH&Co.KG, Mainz, März 2019 - Im Zeitalter der Digitalisierung gibt es immer noch viele Anwendungsbereiche in denen die Vorteile eines analogen Wandlers einen digitalen Ansatz übertreffen können. Das Besondere an dem Drucktransmitter M3200 ist, dass er sowohl mit verschiedenen analogen als auch mit digitalem I2C-Ausgang erhältlich ist. Als mediengeschützter Relativdrucktransmitter verfügt er zudem über eine Vielzahl von elektrischen Varianten und mehrere Druckanschlüsse.

 Diese Drucksensoren-Serie zeichnet sich durch ihre hohe Genauigkeit und exzellente Langzeitstabilität für anspruchsvolle industrielle Anwendungen aus. Die piezoresistiven Messzellen sind durch eine Stahlmembran (17-4PH Edelstahl) mit Ölvorlage gegen Medieneinfluss geschützt. Die M3200 eignen sich dadurch insbesondere für die Druckmessung in Flüssigkeiten oder Gasen, selbst in kontaminierten Wasser, heißem Dampf und schwach korrosiven Flüssigkeiten und werden sowohl in der industriellen Prozesskontrolle als auch für Hydrauliksysteme eingesetzt.

Die Drucktransmitter M3200 bietet AMSYS für mehrere Druckbereiche von 7 bis 350 bar an. Sie sind wetterbeständig und übertreffen die neuesten CE-Richtlinien für die Schwerindustrie. Für immissionsempfindliche Anwendungen stehen eine Vielzahl ratiometrischer wie auch nicht-ratiometrischer Ausgangssignale zur Auswahl: 0-100 mV, 0.5-4,5V (ratiometrisch), 0-5V, 0-10V und Stromschleife 4 -20mA. Die digitale Variante kann problemlos in Pumpen, Kompressoren oder mobilen Arbeitsgeräten eingesetzt werden.

Hinweis: AMSYS GmbH & Co. KG ist an der Hannover-Messe an Stand F43, Halle 11 vertreten.

Das Unternehmen

Die Firma AMSYS GmbH & Co. KG (www.amsys.de) ist ein Familienunternehmen und wurde 1999 in Mainz gegründet. Das Unternehmen bietet ein umfangreiches Sortiment an innovativen Feuchte-, Temperatur-, Neigungs- und Drucksensoren. Dieses umfasst im Schwerpunkt Drucksensorik analoge und/oder digitale Sensoren für alle Druck-Varianten (Absolut-, Relativ- und Differenzdruck) von 1 mbar bis zu Drücken von 800 bar.
Das Angebot der AMSYS erstreckt sich von Silizium-Messzellen auf Waferebene, über einfache SMD-bestückbare Sensoren bis hin zu betriebsbereiten Drucktransmittern mit analogem Ausgang (Spannung und Strom) und digitalen Schnittstellen, Druckschaltern und neuerdings auch Wireless-Multisensoren für den direkten Einsatz. Spezialisiert hat sich das Unternehmen auf die Niederdrucksensoren und deren Miniaturisierung. Die Sensoren von AMSYS können zu den Top-High-Tech-Produkten gezählt werden.

Durch die technische Kompetenz der Mitarbeiter können auch kundenspezifische Modifikationen der Standardprodukte angeboten werden, wodurch individuelle Problemlösungen möglich sind. Weitere Informationen unter https://www.amsys.de/

  • AMSYS GmbH
    An der Fahrt 4 
    55124 Mainz
    Germany / Europe
    Tel.: +49 (0)6131-4698 750
    Fax: +49 (0)6131-4698 7566
    Email: info@amsys.de
    Web : www.amsys.de
  • company website button
  • all entries button

back button black v05