back button black v05

Unitronic präsentiert das mobile Funkmodem MultiConnect® Cell 100 für robuste IoT- und M2M-Anwendungen

Unitronic präsentiert das mobile Funkmodem MultiConnect® Cell 100 für robuste IoT- und M2M-Anwendungen

06 Dezember 2018
Kommunikationsplattform von Multitech verfügt über LTE (4G) Cat. 4 sowie NB-IoT

Düsseldorf, im Dezember 2018 – Die Unitronic GmbH, Entwicklungsdienstleister aus Düsseldorf und Mitglied des schwedischen Technologiekonzerns Lagercrantz Group AB, distribuiert ab sofort die MultiConnect® Cell 100-Serie von MultiTech. Die Produkte stellen kompakte Kommunikationsplattformen dar, die jetzt auch den 4G Standard LTE Cat.4 unterstützen. Das Modem ist besonders für den Einsatz in Umgebungen geeignet, in denen zuverlässige Verbindungen unter rauen Bedingungen bei geringem Leistungsverbrauch und großer Reichweite gefordert sind.

„Die Produkte sind beispielsweise ideal für automatisierte Machine-to-Machine-Anwendungen wie Ferndiagnose und Fernüberwachung, die regelmäßig Daten über ein drahtloses Netzwerk senden oder empfangen müssen“, erklärt Werner Niehaus, BU Manager Electronics bei Unitronic.

Robust und IoT-ready

Das MultiConnect® Cell 100 ist USB-powered und braucht daher keine externe Stromversorgung. Unterstützt werden die Mobilfunkstandards 4G (Cat.4, Cat.3 und Cat.M1), NB-IoT, 3G und 2G sowie die Verschlüsselungsprotokolle SSL und TLS. Die Produkte sind als LTE-, UMTS- und GPRS-Modelle verfügbar. Zudem sind USB- oder RS-232-Schnittstellen (mit Netzteil) integriert. Die Produkte sind konfigurierbar durch AT-Befehle und sind durch FCC, PTCRB, Industry Canada und RED vorzertifiziert. Prädestiniert sind sie für einen Einsatz in robusten Umgebungen und sind daher auch nach SAE und MIL klassifiziert (Schmieröle). Der Hersteller gibt zwei Garantie, die optional auf fünf Jahre erweitert werden kann.

Weltweit einsetzbar und einfach zu integrieren

Die Modems der MultiConnect®Cell 100-Serie sind ferner für den weltweiten Einsatz zertifiziert. Sie wurden speziell für IoT-/M2M-Anwendungen entwickelt und sind einfach zu integrieren.

Einsatz in der Medizin, in der Industrie und Energie-Anwendungen…

Erfolgreich eingesetzt wurde die MultiConnect® Cell 100-Serie bereits in den Bereichen Notdienste, Verkaufsautomaten, Patientenüberwachung, Systeme für erneuerbare Energien, End-of-Train-Systemmanagement und Prozessautomatisierung.

…sowie in öligen Umgebungen

Weitere Anwendungsbeispiele beinhalten unter anderem die Fernüberwachung von Solar-Wechselrichtern, Stromgeneratoren, Tanks, Rohrleitungen, Zählern, Pumpen und Ventilen in allen Energie-, Versorgungs- oder industriellen Anwendungen.

Über Unitronic

Die 1969 gegründete Unitronic GmbH ist seit 2002 Mitglied des schwedischen Technologiekonzerns Lagercrantz. Der Konzern besteht aus rund 40 Unternehmen, welche in sieben Ländern in Europa, China und den USA aktiv sind und beschäftigt über 1.200 Mitarbeiter. Die Geschäftsbereiche sind in die Segmente Elektronik, Mechatronik, Kommunikation und Nischenprodukte aufgegliedert. Alle Operationen werden dezentral durchgeführt, sodass jede Tochtergesellschaft unabhängig vom Konzern agieren kann. Unitronic hat sich zum Ziel gesetzt, Kunden im deutschsprachigen Raum durch kompetenten Design-In- und Aftersales-Support aktiv und herstellerübergreifend bei der Auswahl und Implementation neuester Technologien zu unterstützen. Das Portfolio umfasst innovative IoT- und M2M-Lösungen, Produktentwicklungen im Bereich der Sensorik und Gassensorik sowie individuelle Entwicklungsdienstleistungen. Abgerundet wird das Portfolio durch Distributoren-Verträge mit führenden Herstellern aus den Bereichen Halbleiter, Sensoren und Module für Telematik, Telemetrie, RFID, Navigation, Connectivity sowie Kabelverbindungen und Werkzeuge. Somit garantiert Unitronic für eine größtmögliche Auswahl der für die jeweilige Kundenapplikation am besten geeignete Lösung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.unitronic.de

back button black v05